Hochzeitsfotograf Venedig. Verena und Christian engagierten mich für ein After Wedding Shooting in Venedig. Eine sagenumwobene Stadt, die den Fotografen vor ungeahnte Herausforderungen stellt. Wie das hier gezeigte Bild zu stände kam, will ich heute erzählen.

Hochzeitsfotograf Venedig

Hochzeitsfotograf Venedig

Wie findet man die besten Locations in einer Stadt wie Venedig? Nach meiner Erfahrung zu Fuss und per Google Street View. Darüber hinaus mache ich mir viele Gedanken um die Besonderheiten hinsichtlich Kultur und Kulisse, und wie ich diese mit meinen Bildern betonen kann. Manchmal jedoch passiert es auch, dass man buchstäblich über etwas stolpert, und genau so war es mit dem Kunstwerk, dass auf diesem Bild einen großen Teil des Hintergrundes ziert. Ich weiss bis heute nicht, wer das da aufgestellt hatte und wie lange es da schon stand, bzw. noch sehen wird (wahrscheinlich nicht sehr lange), wichtig ist in jedem Falle offen für alles zu sein, was einem begegnet.

Den gleichen Hintergrund wählte ich – bei anderem Licht – noch ein weiteres Mal. Das Kunstwerk war zwar nicht illuminiert, aber durch eine längere Belichtungszeit scheint es fast so. Ich kann mich nicht recht entscheiden, welches der Bilder ich lieber mag, aber das ist eigentlich auch nicht nötig.

Hochzeitsfotograf Venedig

Tipp zur Locationsuche

Die Erfahrung hat mich gelehrt, dass man immer ein wenig von den üblichen Wegen abgehen sollte. Meist findet man die schönsten Orte nicht dort, wo alle anderen suchen. Ein wenig Location Scouting kann hier Wunder wirken.

Hier geht’s zum: After Wedding Shooting Venedig